Nachwuchsarbeit

Dem Arbeitskreis Gemeindepädagogik ist es ein wichtiges Anliegen, den wissenschaftlichen Nachwuchs zu vernetzen und zu fördern. Alle 3–4 Monate finden Online-Treffen des wissenschaftlichen Nachwuchses statt, die dem fachwissenschaftlichen Austausch und der persönlichen Begegnung und Unterstützung dienen.

Am 28. September ’23 war Prof. Dr. Martin Ubani in unserem online-Treffen zu Gast sein. Martin Ubani ist Professor für Religious Education an der University of Eastern Finland.

Am 20. Juli 2023 war Prof. Dr. Dirk Oesselmann, mit welchem wir uns über das Thema Wege zur HAW-Professur im Fachbereich Gemeindepädagogik austauschten. Dirk Oesselmann ist an der EH Freiburg Professor für Theologie/ Gemeindepädagogik und Beauftragter für Internationalisierung. In entspannter Atmosphäre erzählte Dirk Oesselmann von seinem Lebensweg und den Stationen seiner wissenschaftlichen Laufbahn in Brasilien und Deutschland. Im Anschluss präsentierte Stefan von der Hoek erste Ergebnisse seiner Umfrage unter Studierenden der Gemeindepädagogik. Die Ergebnisse der Befragung sind äußerst spannend und geben uns wertvolle Einblicke in die Einstellungen und Motivationen von aktuellen Studierenden aus der Gemeindepädagogik in Bezug auf Promotionsmöglichkeiten.

Auf den Symposien des AK Gemeindepädagogik haben Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit ihre Forschungsprojekte vorzustellen.

Ihr Ansprechpartner: Stefan van der Hoek

Titelbild: Sigmund / Unsplash